enforcer FDF - MD Einsatzmesser
Art.-Nr.:
7844
EAN:
4260413140335
UVP: € 72,95

Die neue enforcer FDF Messer Serie….

....kompromisslose Gebrauchsmesser zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis…..

Die neuen enforcer Messer aus der FDF Serie bieten eine Qualität wie sie sonst nur im oberen Preis-Segment zu finden ist.

Der durchgehende Erl aus 8Cr13Mov Stahl bietet mit seiner Klingenstärke von 4 mm ausreichend Stabilität, auch für grobe Arbeiten.

Die sauber und haarscharf geschliffene Spearpoint Klinge hat eine Länge von 10cm, somit dürfen auch die neuen enforcer Messer der FDF Serie in Deutschland geführt werden.

Der geriffelte Klingenrücken in Verbindung mit den geschmeidig geformten Griffschalen aus G10 sorgt für einen sicheren und angnehmen Halt in der Hand. Das angedeutete Parierelement am unteren Klingenansatz schützt zusätzlich vor einem unbeabsichtigten abrutschen bei der Schnittführung. Am Klingenende sitzt eine Öse zur Aufnahme eines Fangriemens.

Güte und Verarbeitung des Materials spiegeln die Philosophie der enforcer Serie wieder –„ für den harten Einsatz konzpiert“ ist das Credo der enforcer Serie, unter der nicht nur hochwertige Messer sonder auch Security Zubehör der Premium Klasse in Behörden Qualität von Buchner angeboten werden.

Das enforcer  FDF hat eine sauber polierte Klinge und Griffschalen aus schwarzem G10.

 

Als taktische Variante bieten wir das enforcer FDF MD an.

Bei dieser Variante ist der Erl durchgehend schwarz beschichtet und die Griffschalen aus G10 sind in FlatDarkEarth eingefärbt.

Als Tragevorrichtung bei dieser Variante dient unser Taktisches Koppel Tragesystem aus hochstabilem ABS Kunststoff mit vorgeformter Kydexscheide.  Der Schnellverschluss hat eine Arretierung und die Basisplatte kann für verschiedene Trageweisen umgerüstet werden. Außerdem ist die Koppelbreite einstellbar. Auch hier wird ein robuster Paracord-Fangriemen mitgeliefert.

Mit enforcer gerüstet – bereit für den nächsten Einsatz.

Klingenstahl:
8Cr13Mov
Klingenlänge:
10 cm
Gesamtlänge:
22 cm
Gewicht:
180 g
  • Feststehende Messer

    Vergleicht man die am Markt befindlichen Konstruktionen auf Stabilität, braucht man kein Fachmann zu sein um festzustellen, dass die Konstruktionen mit feststehender Klinge in Punkto Stabilität und Belastbarkeit allen anderen überlegen sind.

    Bei den,  im englischen als „Full Tang“ bezeichneten Messer, sind Kinge und Griff, bzw. der Teil auf den die Schalen montiert werden, der so genannte Erl, aus einem Stück gefertigt. 

    Hier liegt der  Vorteil sprichwörtlich auf der Hand.

    Diese Konstruktion ist der Urvater aller Messer und wird vor allem bei Gebrauchsmesser verwendet.

    Ob Haushalt, Outdoor oder Militär, die feststehende Klinge wird überall dort eingesetzt wo die Größe eine untergeordnete Rolle spielt und der Gebrauchswert im Vordergrund steht.

    Rechtlich ist zu beachten, dass feststehende Messer bis zu 12 cm Klingenlänge geführt werden dürfen.  Allerdings nur einseitig geschliffen. Also keine Dolche oder Bajonette.

    Der Gesetzgeber misst  die Klingenlänge übrigens ab dem Griff oder der so genannten Parierstange.

    Die Parierstange ist der Teil zwischen Klinge und Griff, der verhindert, dass man bei Gebrauch nicht aus Versehen vom Griff in die Klinge rutscht.  Früher diente diese beim Kampf zum Schutz vor der Klinge des  Angreifers, um dessen Angriff abzufangen, also zu parieren.