COPTEX Pistolentasche
Art.-Nr.:
2406
EAN:
4260413141578
UVP: € 24,95

COPTEX Pistolentasche

Zum sicheren Transport von Kurzwaffen oder eines Tablets eignet sich die Tasche von Coptex ideal. Das Hauptfach mit zwei großen

Steckfächern ist komplett gepolstert und verhindert somit Beschädigungen. Im Mittelfach finden sich fünf Gummizüge z. B. für Stifte,

Magazine oder eine Taschenlampe. In der Fronttasche finden Ausweise und Dokumente ihren Platz. Die Tasche hat links und rechts

an der Frontseite ein Laser Cut-Aufnahmesystem.  Das spezielle Laser Cut-System sorgt für schnelleres und unkompliziertes Anbringen

von Ausrüstungsgegenständen und ist dem MOLLE-System ähnlich.

 

Material: 100% Nylon

Maße: 25 x 33 x 9 cm

Gewicht: ca. 500g

  • Nylon 600D

    Nylon 600D

    Eine Materialangabe die dem potentiellen Kunden in der Regel  erst einmal nichts sagt.

    Nylon ist eine, von der Firma DuPont in den USA 1935 entwickelte und 1937 patentierte Kunststoff-Faser.

    Sie war die erste, komplett synthetisch hergestellte Faser.

    Der Begriff Nylon wurde von DuPont geprägt aber nie als Warenzeichen geschützt. Nylon hat sich im Lauf der Jahrzehnte als  Synonym  umgangssprachlich eingeschliffen.

    Chemisch betrachtet gehört die Faser zu den Poyamiden. Somit ist Nylon rein chemisch  gesehen mit den

    Proteinen verwandt.

    Der Buchstabe "D" steht für Denier, eine Maßeinheit für die Stärke von Garnen oder Fasern, die sich auf die Grammzahl der Faser pro 9000m bezieht.  Der Begriff bzw. die Maßeinheit hat ihren Ursprung in der französischen Seidenindustrie.

    In diesem konkreten Fall  600g pro 9000m.

    Das heißt,  je höher die Zahl, desto belastbarer, robuster und abriebfester ist das entsprechende Gewebe.

    Bezogen auf unser Programm also, auf das Icon schauen und schon weiß man welche Qualität man in den

    Händen hält.

    Info:

    Unser Coptex „Anti Stabbing“ Rucksack bietet ein 1000D Nylon Gewebe.